Menü
Schweizer Skischule Saas Fee

Unsere AGBs

  • Unbenutzte Lektionen werden nur gegen Vorweisung eines ärztlichen Zeugnisses zurückerstattet und verfallen Ende der Saison, in der sie ausgestellt wurden. Bei einer Rückerstattung wird nur der Differenzbetrag zurückerstattet. Jede angebrochene Lektion wird voll verrechnet.
  • Bei Ausfall des Unterrichts infolge höherer Gewalt, z.B. Sturm, Lawinengefahr, behördliche Massnahmen usw. werden keine Rückerstattungen ausbezahlt.
  • Für Unfälle, die sich während des Unterrichtes, auf Touren, bei Prüfungen oder Rennen ereignen, haftet die Skischule nicht. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
  • Tickets sind persönlich und nicht übertragbar.
  • Nichtbenützte Kurskarten werden nicht zurückgenommen.
  • Mindestteilnehmerzahl für alle Gruppen: 4 Personen.
    Bei weniger als 4 Teilnehmern behält sich die Schweizer Skischule Saas-Fee das Recht vor, Gruppen zusammenzulegen, Kurse zu kürzen, Kurse kurzfristig abzusagen oder Ihnen gegen Mehrpreis ein Ersatzangebot zu unterbreiten.
  • Der Unterricht findet bei jedem Wetter statt, ausser bei witterungsbedingter Einstellung der Bergbahnen.
  • Die Schweizer Skischule Saas-Fee behält sich das Recht vor, nach Vertragsabschluss und auch während der Aktivität das Programm oder einzelne Leistungen abzuändern, abzusagen oder abzubrechen, wenn Natur- und/oder Wetterverhältnisse oder sonstige unvorhergesehene Umstände (höhere Gewalt, behördliche- und/oder Sicherheitsmassnahmen oder andere Risiken) dies erfordern.
  • Bei Annullierungen von gebuchten Kursen wird eine Bearbeitungsgebühr von 5% belastet. Bei Änderungen und Annullierungen weniger als 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn wird der volle Tarif verrechnet.
  • Bezahlung: Kreditkartenzahlungen zugunsten der Skischule werden von der TREKKSOFT AG, Hauptstrasse 15, 3800 Matten, Schweiz ("TREKKSOFT"), eingezogen. TREKKSOFT wird als TREKKSOFT TOUR BOOKING auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen. Die Domain, in der Sie Ihre Zahlung eingeben und bearbeiten, ist Eigentum von TREKKSOFT und wird von TREKKSOFT betrieben. Bitte senden Sie eine E-Mail an support@payyo.ch für alle Anfragen zu Ihren Kreditkartenzahlungen und Rückbuchungen.
  • Die Schweizer Skischule Saas-Fee behält sich das Recht vor, allfälliges Bildmaterial für Marketingzwecke zu verwenden. Sie können die Erlaubnis für die Nutzung der Bilder jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail senden.

Allgemeine Hinweise

  • Anfängerkurse im Gruppenunterricht beginnen jeweils am Montag.
  • Alle Tarife verstehen sich ohne Liftkarten & Ausrüstung.
  • Wir beraten Sie im Skischulbüro über den Kauf des für Sie erforderlichen Skipasses.
  • Bei schlechter Witterung findet die Orientierung aller Klassen um 09:45 Uhr auf dem Sammelplatz statt.
  • Alle Kurse müssen im Voraus bezahlt werden.
  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass während des Unterrichts Fotos gemacht werden.

Änderungen vorbehalten.

Uns ist es nicht egal,
wie Sie Skilaufen!