Menü
Schweizer Skischule Saas Fee

Mit Ihrer Hilfe erleichtern Sie Ihrem Kind den Einstieg in die Skischule.

  • Bereiten Sie Ihr Kind auf die Skischule vor und erklären Sie Ihrem Kind, was dort gelernt wird.
  • Bringen Sie Ihr Kind pünktlich zum Treffpunkt und holen Sie es rechtzeitig wieder ab.
  • Warme Kleider, trockene Handschuhe und Skischuhe sowie eine gute Sonnenbrille oder Skibrille, Sonnenschutzcreme und Helm sind sehr wichtig.
  • Geben Sie Ihrem Kind am ersten Tag die Kurskarte mit Name, Handynummer und Adresse vom Ferienort mit.
  • Vertrauen Sie dem Skilehrer, dann wird Ihr Kind die Angewöhnungsspiele an Material und Schnee mit viel Freude ausführen.
  • Lassen Sie Ihr Kind während des Unterrichts alleine mit dem Skilehrer. Erfahrungsgemäss funktioniert der Unterricht besser, wenn die Eltern nicht in der Nähe sind. Sie können Ihr Kind gerne aus der Ferne beobachten.
  • Informieren Sie den Skilehrer über allfällige Allergien oder gesundheitliche Einschränkungen Ihres Kindes.
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Teilnehmer.

Auskunft, Reservation und Kartenverkauf im Skischulbüro auf dem Dorfplatz.

Bitte beachten Sie unsere AGBs und Hinweise zu den Preisen und Kursen.

Uns ist es nicht egal,
wie Sie Skilaufen!